Letztes Feedback

Meta





 

Neuanfang?!

Was versteht man eigentlich unter dem Wort `Neuanfang´? Etwa neu anfangen und alles hinter sich lassen? Die Vergangenheit? Die schlechten Erlebnisse und Erinnerungen? Die falschen Freunde? Vielleicht die schrekliche Schulzeit?

Wäre echt schön.... Aber leider leben wir in der Realität und das passiert nicht! Im Filmen, Serien etc. vielleicht.... Obwohl es auch da fast immer schief läuft.... Neuanfang gibt es gar nicht! Du kannst zwar umziehen, alles liegen lassen... Aber die Erinnerungen? Die echte Freunde? Deine Verwandte? Vielleicht sogar deine Familie? Kannst du das einfach so liegen lassen und vergessen? Nein! Man kann sich selber etwas vormachen, aber nur für eine bestimmte Zeit! Den zum Glück tragen wir alle unsere innere Stimme mit uns! Die kann echt nerven und auch verletzen, aber wenn wir mal überlegen ist unsere innere Stimme nichts anderes als unser inneres Ich!

Unser inneres Ich, dass fast nie zum Vorscheinen kommt! Dieses Ich, vor dem wir manchmal echt Angst haben und dieses inneres Ich, dass uns egal wann und wo immer hilft! Eigentlich helfen wir uns selbst, aber wie sehen es nicht so richtig ein! Also beim nächsten Mal wenn ihr einen heftigen Tritt in den Hintern braucht, geht einfach kurz in euch selbst und besprecht es mit dem besten Therapeut.... Euer inneres Ich!

Und jetzt zurück zu..... Wisst ihr was? Es ist egal! Jeder hat seine Meinung und man kann die meisten Leute eh nicht überzeugen! Ich weiß es, da ich selber ein Mensch bin, dem man sehr schwer von dem Gegenteil überzeugen kann! Ich habe meine Meinung und die ist mir wichtig! Eigentlich genauso wie alle anderen!

Sieht ihr! Neuanfang kann zwar nicht unbedingt schaden, aber das geht auch nicht so von Heute auf Morgen! Manche Sachen muss man nicht planen, aber das sollte man sich wenigstens durch dem Kopf gehen lassen! Egal was man mach und wie man es mach, jeder läuft Hand in Hand mit seine Vergangenheit..... So wie Zwillinge oder Geschwister! Man kann sich streiten, nicht miteinander reden, sauer auf den anderen sein, aber nur zusammen sind beide komplett! Und für die, die keine Geschwister haben wie ich... Stellt euch einfach mal anstatt ein Bruder oder eine Schwester euer besten Freund oder Freundin vor. Ihr könnt nicht ohne den anderen! .......

24.1.17 15:37

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marie / Website (24.1.17 16:35)
Hallo,
ich möchte Dir gerne ein paar Dinge zu Deinen Gedanken sagen. Ich selber bin eine Zwillingshälfte, ich habe einen Zwillingsbruder und wir sind bis heute unzertrennlich. Wir würden immer füreinander einstehen, bedingungslos.
Zum eigentlichen Thema "Neuanfang" kommt es immer drauf an, was man genau damit definiert. Neuanfang kann vieles sein, sei es eine neue Arbeitsstelle, eine neue Liebe, ein neuer Wohnort etc., aber ein neues Leben gibt es nicht. Man hat nur ein Leben und selbst wenn man Dinge oder Gewohnheiten verändert, bleibt man doch noch der gleiche Mensch. Die Vergangenheit ist immer allgegenwärtig. Mal mehr, mal weniger. Aus seinem Leben weglaufen funktioniert nicht, auch wenn man manchmal gute Gründe dafür hätte. Mit sich selbst klar kommen, mit seinem Handeln klar kommen, versuchen Dinge zu ändern, dass könnte die richtige Richtung sein. LG, Marie


survivalisme / Website (24.1.17 16:48)
da hast du recht, aber manchmal ist man sich nicht sicher, ob die menschen wirklich da sind, die sonst so hinter einem stehen. durch einiges müssen wir ganz alleine durch, da kann uns niemand bei helfen. aber vergessen werden sie nicht. sie rücken aber eventuell irgendwann in den hintergrund, und vielleicht sieht man ein, dass es einen grund gab, dass sie nun hinter einem liegen.
liebe grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen